Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Kalabrien – Golfplätze, Traum-Strände & Spuren der Geschichte

Auch die italienische Stiefelspitze hat für Golfer einiges parat. Ein Golfurlaub in Kalabrien ist geprägt von vielseitigen Möglichkeiten, die sich auch außerhalb der Fairways präsentieren.

In Tropea, Capo Vaticano und Nicotera Marina befinden sich einige der schönsten Strände Italiens. Oliven, Orangen und Zitronen wachsen hier in Strandnähe, das Landesinnere ist wilder aber dennoch spannend und aufregend.

Wen es zum Golfen nach Kalabrien verschlägt, der findet zwar nicht viele aber dafür spektakuläre Golfplätze vor. Stellvertretend seien hier der Golfclub Montechiarello und San Michele genannt. Golfer schätzen vor allem die fantastischen Panoramablicke auf Küste und Meer sowie die exklusiven Golfhotels in Kalabrien. Einige der Golfplätze wurden an besonderen Orten mit einer ereignisreichen Geschichte errichtet. Zum Beispiel stammt das alte Fort im Golfclub Montechiarello aus der Zeit der Normannen, die damals von hier die Meerenge von Messina kontrollierten.

Hotels in Kalabrien

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Empfohlene Hotels
Für Sie ausgewählt
Orte
Sie suchen nach?
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren