Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Golfen an der Adria-Küste & im malerischen Hinterland

Die Region im Nordosten Italiens grenzt an Slowenien und ist dank seiner Strände an der Adria auch eine beliebte Urlaubsregion. Orte, wie Lignano und Grado aber auch die malerische Hafenstadt Triest, ziehen zahlreiche Besucher an. Ebenfalls einen Besuch wert ist das gebirgige Hinterland.

In den letzten Jahren hat sich die Region vor allem bemüht, als Golfdestination wahrgenommen zu werden – und es ist ihr gelungen. Heute sind die Golfclubs Grado und Lignano unter ambitionierten Golfern bekannt. Das liegt vor allem an ihrer außergewöhnlichen Lage: Beide befinden sich auf einer Landzunge, die in die Adria hineinreicht. Ein Golfurlaub in Friaul-Julisch Venetien ist auch im Landesinneren empfehlenswert. Zu nennen sind hier der Golf Club Castello di Spessa und der Golf Club Tarvisio.

Nach einem sportlich-aktiven Tag auf dem Golfplatz oder am Strand, ist ein ruhiger Abend im Wellnessbereich ganz besonders schön. Anschließend genießen Sie ein köstliches Dinner mit regionalen Spezialitäten. All das erleben Sie ganz bequem in Ihrem Golfhotel in Friaul-Julisch Venetien. Hier achtet man auf Qualität und die persönliche Betreuung des Gastes.

Hotels in Friaul

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Empfohlene Hotels
Für Sie ausgewählt
Orte
Sie suchen nach?
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren