Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Der Gardasee – mediterranes Paradies für Golfer und Genießer

Der Gardasee ist der größte See Italiens und überzeugt neben dem milden Klima und der mediterranen Landschaft auch durch ein äußerst umfangreiches Angebot an Urlaubsaktivitäten. Surfer und Segler fühlen sich hier ebenso wohl wie Kletterer, Wanderer und Mountainbiker.

Golfer finden am Gardasee herrlich angelegte Golfplätze und gediegene Clubhäuser. Die atemberaubenden Ausblicke auf den See und seine mediterrane Umgebung runden das Golf-Erlebnis ab. Elegante Golfhotels am Gardasee garantieren eine angemessene Unterbringung, ein umfangreiches Wellness- und Entspannungs-Angebot sowie gehobene Verpflegung mit dem Besten aus der regionalen Küche.

Golfurlaub am Gardasee in jeder Jahreszeit

Die Golfplätze, wie der Golfclub Cá degli Ulivi oder Villafranca, sind in Weinberge und Olivenhaine eingebettet, Zitronenbäume und Zypressen säumen die Fairways. Das milde Klima sorgt für eine bunte, mediterrane Vegetation und für ideale Bedingungen zum Golfen – in jeder Jahreszeit.

Die meisten Golfplätze sind ganzjährig bespielbar. Sie sind individuell gestaltet und fügen sich wundervoll in die hügelige Landschaft der Umgebung ein. Ebenso malerisch gelegen sind die luxuriösen Golfhotels am Gardasee, die häufig direkt an die Golfplätze angeschlossen sind.

Die Region Gardasee hat nicht nur optisch, sondern auch kulinarisch einiges zu bieten. Wein, Oliven, Safran und Trüffel treffen auf frischen Fisch und knackiges Gemüse. Im Norden gibt es die rustikale Küche des Trentino mit frischen Steinpilzen und würzigem Bergkäse. Gourmets sind während Ihres Golfurlaubs am Gardasee bestens aufgehoben, denn die Dichte an erstklassigen Restaurants ist sehr hoch.

Hotels in Gardasee

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Empfohlene Hotels
Für Sie ausgewählt
Orte
Sie suchen nach?
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren