Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Golf Club Acaya bei Otranto in Apulien

Etwas südlich von Otranto befindet sich der 18-Loch Golfplatz Acaya in Apulien. Zweifelsohne gehört er zu den edelsten in Süditalien. Das liegt vor allem am mondänen Clubhaus, dem 5-Sterne Golfhotel und an der gediegenen Küche des golfplatzeigenen Restaurants.

Geplant und realisiert wurde die Golfanlage von Davide Mezzacane eindrucksvoll zwischen zwei großen Seen und inmitten der typischen Landschaft an der Grenze zum Naturschutzgebiet der Cesine, für eine Golfreise nach Apulien ist Acaya ideal.

Eichenwälder, Olivenhaine und die mittelalterliche Burg Acaya bestimmen das Panorama, das adriatische Meer hingegen ist nur einen Steinwurf entfernt.
Der Golfplatz Acaya richtet sich vor allem an Könner, es sind weite hohe Schläge zu vollziehen, die meisten Fairways erreicht man nur über felsige und bewaldete Abschnitte.

Weitere Informationen

Anreise:

Von Bari in Richtung Brindisi-Lecce. Ausfahrt nach San Cataldo. Auf die Superstrada und Schildern Richtung Otranto folgen. Nach 5 km die ersten Schilder zum Golfplatz.

Öffnungszeiten:
Ganzjährig geöffnet
Montag Ruhetag (Nebensaison)

Greenfee & Preise:

  • 60 € Greenfee 18-Loch
  • 38 € Greenfee 9-Loch
  • 15 € Turniergebühr
  • 20-30 € Car
  • 3 € Ballmünzen

Ausstattung:

  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Driving Range

Anforderungen:
Softspikes

Kontakt:

Golf Club Acaya
Km 5 lit. Otranto S. Cataldo, M. S. Pietro
73029 Fraz. di Vernole - Acaya (LE)
Tel.: +39 0832 861385
Fax: +39 0832 861384
E-mail: info@acayagolfclub.it

Hotels in Acaya

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Empfohlene Hotels
Für Sie ausgewählt
Entdecken Sie die Region
In der Umgebung
Orte
Weitere Orte in Südtirol
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren